So gut ist meine Gerechtigkeit—out the other day

artwork: Kaja Poestges

listen to  LUM LUM — So gut ist meine Gerechtigkeit

‘So gut ist meine Gerechtigkeit’ and ‘Raum’ were written, remixed and composed for the play ‘So gut ist meine Gerechtigkeit’ by Ida Schiele and Colin Sobtzick in early 2017.
‘So gut ist meine Gerechtigkeit’ contains samples from plastiq’s ‘Day 2-01:52’.
‘Raum’ contains samples from plastiq’s ‘Day 3-22:09’
‘Wein ist meine Jacke’ ist taken from lum lum’s forthcoming album ‘Plötzlicher Kindstod’. Vocals, additional beats and mixing by plastiq
Advertisements
Posted in plastiq | Tagged , , , , , | Leave a comment

DemoDandies #3—out today

photo: DemoDandies

Demo Dandies #3 ist entstanden anläßlich des Radio Revolten Radiokunst Festival in Halle an der Saale; Tracks zusammengestellt von Felix Raeithel und Felix Kubin;
Artdirection: Jessica Broscheit.

2017 – WIR RUFEN ZURÜCK – ruf003 – C80 on chrome plus && on bandcamp.

WIR RUFEN ZURÜCK is a Joint Venture of Gagarin Records and Sozialistischer Plattenbau.

www.demodandies.de

Posted in plastiq | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

we present:

PELOSI — BURKHALTER/LOCKEMANN — AFROTAK TV  &&  plastiq w/ Carl-John Hoffmann

05.11.2017: WE PRESENT, Junge Hamburger Performance am Lichthof Theater

Was ist nationale Identität? WE PRESENT zeigt einen Hörspaziergang und zwei Performances, die sich mit der “Erfindung der Nation” beschäftigen und unsere “vorgestellte Gemeinschaft” befragen.

l i n k

Posted in plastiq | Leave a comment

LOKOMOKO vs. FAI BABA

SAMSTAG—28. Oktober—Übel & Gefährlich

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Stretch #4—14. Okt.

3 Acts – 1 Show – No Breaks

= stretch #4.

14. Oktober 2017, 21:00 – 2:00 Uhr, Westwerk

mit Calamari,

Andy Otto & Band,

RocketNumberNine

und VJ e_mol.

und mit besten Grüßen von Raphaela, Quirin und Kevin (<—Flyer).

Posted in Uncategorized | Leave a comment

cOMICfESTIVAL—5.-8.10.

schau schau! >comicfestivalhamburg.de<

mit Jillian Tamaki — MOM artspace/gÄNGEVIERTEL

mit Éditions Polystyrène — galerie 21/vORWERKSTIFT

mit Anke Feuchtenberger — dRUCKdEALER

mit Julian Fiebach, Benjamin Gottwald, Vanessa Hartmann, Magdalena Kaszuba, Julia Hoße und Moritz Wienert — galerie hINTERCONTI

mit Bachwald, Paula Bulling, Kathrin Klingner, Marijpol, Alice Socal, Nacha Vollenweider und Anja Wicki — galerie speckstraße/gÄNGEVIERTEL

mit The Gutter + Zine Collection + Colorama — pop-up-bibliothek/mARKTHOF

mit satellitenausstellungen von Kuti Kuti, Max Baitinger, Karlotta Freier, Rike Hantel und vielen mehr

und mit kino — b-mOVIE

und mit kindercomicfestival — aLTONAER mUSEUM

und und mit partyparty am samstag mit mONOMAL & mUTTERMAHL && VJ Till Penzek

Posted in Comicfestival Hamburg | Leave a comment

TINT—Archiv

Die G20, ursprünglich ein Wirtschaftszusammenschluss, behandeln mittlerweile weitreichende politische Themengebiete wie Gleichstellung, Fluchtursachen und Gesundheit. Psychische Gesundheit steht nicht explizit auf der Tagesordnung und spielt dennoch hintergründig eine Rolle. Denn der G20-Gipfel steht wie kaum ein anderer Zusammenschluss für die Durchsetzung neoliberaler Verhältnisse, die sich in vielerlei Hinsicht direkt auf die Lebenswelt vieler Menschen und auf ihr psychisches Befinden auswirken.

Anmerkung: Ab Minute 36:20 handelt es sich leider um einen Versprecher. Die für 35 Millionen (nicht Milliarden) Euro vom BMBF geförderten Forschungsverbünde bis 2019 enthalten keinerlei sozialpsychiatrische oder sozialwissenschaftliche Projekte.

Sprechende: Ariane Brenssell (Professorin für Kritische Psychologie) Thorsten Krämer (Autor und Gestalttherapeut)

Moderation: Takeo (there is no time) David (Schema F)

Teaser:

TINT—Thema “Gesundheit Fördern”:

Posted in There Is No Time | Tagged , , , , | Leave a comment