Das Adjektiv “post-faktisch” – im englischen Original: “post-truth” – ist von der Redaktion der Oxford-Wörterbücher zum internationalen Wort des Jahres erklärt worden.

Das Wort wird definiert als Beschreibung eines Zustandes, in dem Emotionen und persönliche Voreingenommenheit wichtiger für die Bildung der öffentlichen Meinung sind als belegbare Fakten. “Post-truth” könne zu einem der prägenden Begriffe unserer Zeit werden, so Oxford Dictionaries. Die Nutzung des Begriffs sei im Jahr 2016 drastisch gestiegen – vor allem durch den US-Präsidentschaftswahlkampf und die Kampagne für einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU sowie deren Widerspiegelung in den Sozialen Medien. Im Duden gibt es für die deutsche Übersetzung “post-faktisch” noch keinen Eintrag.

Quelle: Deutschlandfunk

Advertisements
Quote | This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s