Sieg der Vernunft

Harte Kost, heute Dienstag, den 15.12. im Kino B-Movie, 20 Uhr; der Regisseur ist zu Gast.

Aus dem Programm des B-Movie:

Sieg der Vernunft
D, 2015, 154 min

Regie: Ditterich von Euler-Donnersperg
Darsteller: Rüdiger Nitz, Asmus Tietchens, Ditterich von Euler-Donnersperg, Jörg Wagner, Verena Orth, Felix Kubin

Nie war der Kapitalismus, die Herrschaft des Geldes, näher an seinem Ende, als jetzt. Für Dr. Kurt Euler, den Vorsitzenden des ZK der Kommunistischen Einheitspartei Deutschlands (KED) sind es die Zeichen an der Wand, auf die er gewartet hat: Der Sieg der Vernunft ist nahe! Allerdings gilt es, die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden und daher wird vor der Machtübernahme erst mal mit den zahllosen inneren Feinden und Sektierern abgerechnet. Zum Glück stehen Euler die verlässlichen Genossen der Geheimen Partei-Polizei (GEPAPO) zur Seite, die wissen, dass sich wirre Gedanken am ehesten durch einen reinigenden Genickschuss vertreiben lassen. Auch das eine Wahrheit, die erst dann wahr ist, wenn man sie selbst gefälscht hat.

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s