Musik für

SLADEK ODER DIE SCHWARZE ARMEE

31.05. / 01.06.2015, 22:00 Uhr, Malersaal Schauspielhaus Hamburg
Vom Schlachtfeld bis zum Rummelplatz ist es ein langer Weg, auf dem viel Blut vergossen wird.

Sladek oder die schwarze Armee

 

 

Einen “Entwurzelten” nennt Horváth ihn, einen “Prototyp des Mitläufers”. ‘Sladek oder Die schwarze Armee’ handelt von Einem, der zwischen Krise und verzweifelter Hoffnung seinen Weg machen will, immer auf der Suche nach einer Ideologie, die ihn doch zu tragen im Stande wäre in eine bessere Welt, mit besseren Gesetzen. Dabei verstrickt sich Sladek in die Wirren der Weltanschauung, wird zwischen ihnen zerrieben und sucht in den anderen, da er sich selbst nicht mehr kennt, Menschen die ihn erkennen.

Es spielen: Amos Detscher, Simon Forster, Jens Konken, Rabea Lübbe, Neele-Frederike Maak, Alexander Merbeth, Malte Sachtleben

Regie: Anja Kerschkewicz / Regieassistenz: Anne Schmidt / Dramaturgie: Sascha Hargesheimer und Sebastian R. Richter / Bühne: Andrea Rickhaus / Bühnebildassistenz: Raphaela Andrade / Musik: Lena Geue und Martina Lenzin / Kostüme: Felina Levits / Kostummitarbeit: Christina Geiger.

Weitere Infos und Karten unter:
http://www.schauspielhaus.de/de_DE/kalender/sladek_oder_die_schwarze_armee.13147239
Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s